Contain Art · Galerien auf Seefahrt — ···
Jürgen Banse und Barbara Hartmann, 2014


Falls Sie hier kein PDF sehen (Browser-abhängig), sondern nur das Mittelmeer, nutzen Sie diesen LINK >>>




A U S S T E L L U N G E N

21. August 2014 bis 8. Januar 2015 - Goethe-Institut, Sonnenstraße, München

Ab 18. Januar 2015 - Hafenmuseum, Speicher XI, Bremen
www.hafenmuseum-speicherelf.de/Sonderausstellungen.html

contain Art Barbara Hartmann  barbara hartmann contain art  

Fotos: Frank Thomas Koch / Weser Kurier; Barbara Hartmann




Reisen zwischen Poesie und Wirklichkeit

Barbara Hartmann und Jürgen Banse sind der Innen- und Außenwelt großer Containerschiffe leidenschaftlich verfallen: Inspiriert von Reproduktionen der großen Meister klassischer Kunst, die in Unterkünften, Gemeinschafts- und Maschinen-räumen der Schiffe hängen, verwandeln sie mit Fotografien und Texten die Banalität des Alltäglichen in Momente der Poesie, wohlwollend, distanziert.

Barbara Hartmann und Jürgen Banse reisen mit Containerschiffen auf allen Weltmeeren und dokumentieren, worüber sie sich wundern. Sie haben sich während der letzten beiden Jahre wochenlang in diesen schwimmenden – scheinbar unbewohnten –gigantischen Kleinstädten aufgehalten. Immerwährender Lärm, monströs große Maschinen, Arbeit rund um die Uhr, ölverschmierte Kulissen, Horizonte.

Reisen ist für beide ein Grundnahrungsmittel.

Nun haben sie auf ihren Containerschiffsreisen etwas entdeckt, was aus westeuropäischer Sicht kulturellen Hochmut,



aus der Sicht des Globalen eher Schulterzucken auslösen mag. In den Schiffsräumen unter und über Deck hängen Reproduktionen der Meister der klassischen europäischen Moderne wie z.B. Monet, Macke, Picasso, Renoir oder Kandinsky. Kaschierte Drucke, Maritimes, Blumen, Landschaften, Stillleben, Photographien weltweit bekannter Personen. Hartmann und Banse haben die zahlreichen Reproduktionen als Teil eines inszenierten räumlichen Arrangements begriffen, sie so fotografiert, sie so beschrieben. Und versucht zu ergründen, ob dieser Umgang mit westlicher Kunst den Anspruch der Reederei auf gesteigerte Wohnlichkeit für die meist philippinischen Besatzungsmitglieder erfüllen kann.

Maßgeblich ist aber die künstlerische Aussage, die Hartmann und Banse während ihrer Reisen zwischen Poesie und Wirklichkeit und angesichts der Galerien auf See formulieren. Sie haben mit Bild und Text im Hafenmuseum Speicher XI eine Ausstellung geschaffen, deren künstlerische Kuriosität und handwerkliche Solidität für sich sprechen.


Albrecht Lampe
, Hafenmuseum Speicher XI, Bremen






F O L I A N T     ///     Bestellen >

 Foliant-Contain-Art-Barbara-Hartmann  Foliant_Contain_Art_Barbara_Hartmann_Banse  Foliant-Contain-Art-Barbara-Hartmann-Fotografie

35 Abbildungen von Barbara Hartmann
ausführliche Texte von Jürgen Banse

Format: 42 x 56 cm
aufgeschlagen: 84 x 56 cm

25,- Euro

"... sind die ausführlichen Texte mit den Fotografien in
einem sehr groß dimensionierten Katalog nachzulesen."

Ein ungewöhnliche Foliant in höchster Offsetdruck-Qualität.
Die ungebundene Bildersammlung im Großformat gibt
neue Blicke auf Contain Art frei.

Order your Copy   >



F I N E    A R T    P R I N T S  


in limiertierter Auflage exklusiv c/o  Bildergipfel.de





P R E S S E

"Mal Kitsch, mal Kandinsky" von Peter Groth: www.weser-kurier.de weiterlesen >


"Nun haben die Galerien auf Seefahrt festgemacht
- im Hafenmuseum von Bremen."
B5 aktuell Ausstellungstipp > (demnächst)


 

I M P R E S S U M

Barbara Tumba geb. Hartmann / Atelier Birkerstraße 28 / 80636 München Tel 0160/7205066


mail@barbara-hartmann.de

Für Inhalte externer Links und fremde Inhalte
wird keine Verantwortung übernommen.



Verantwortlich im Sinne des MDSTV: Barbara Hartmann Tumba


D A T E N S C H U T Z  / Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber:

Barbara Tumba geb. Hartmann / Atelier Birkerstraße 28 / 80636 München Tel 0160/7205066

informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

    Besuchte Website

    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

    Menge der gesendeten Daten in Byte

    Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

    Verwendeter Browser

    Verwendetes Betriebssystem

    Verwendete IP-Adresse

Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

Es macht aber trotzdem Sinn, Cookies nicht zuzulassen, denn nicht alle sind so nett wie wir. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Wir verarbeiten keinerlei personenbezogene Daten.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Google Analytics

Diese Website nutzt kein „Google Analytics“

Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook

Diese Website nutzt keine Social-Plugins

Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen keinen Newsletter an.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: mail@barbara-hartmann.de